Vortragsreihe "Wasser" während des Genussmonats Klimafreundliche Ernährung 

Die vierteilige Vortragsreihe vermittelt aktuelles Wissen zum Zustand unseres Lebensmittels Nr. 1, den Nutzen für unseren Körper und Geist und die Möglichkeiten einer wirkungsvollen und nachhaltigen Aufbereitung bzw. Aufwertung.

Die Vortragsreihe ist für all jene konzipiert, die aus beruflichen oder privaten Gründen mehr über den Zustand unseres Trinkwassers heute, der Bedeutung von Wasser für den menschlichen Organismus und mehr über die Wirkungsweise von Wasseraufbereitungsmethoden erfahren wollen.

Teil 1: Teil einer intakten Natur – Zum Online-Mitschnitt von Dienstag, 7. September.

Teil 2: Basis von Gesundheit und Wohlbefinden – Zum Online-Mitschnitt von Dienstag, 14. September.

Teil 3: Das Superelement oder wenn Anomalie zur Regel wird – Zum Online-Mitschnitt von Dienstag, 21. September.

Teil 4: Welche Systeme zur Aufbereitung machen Sinn? – Zum Online-Mitschnitt von Dienstag, 28. September.

Ziel der Vortragsreihe von Matthias Mend

Ziel ist es die Eigenschaften des heutigen Wasserkreislaufs, unseres Trinkwassers und den damit verbundenen direkten und indirekten Einflüssen kennen- und verstehen zu lernen. Wie können uns die Regenerationsmechanismen der Natur als Vorbild für eine ganzheitliche Wasseraufbereitung dienen? Welche modernen bio-physikalischen Verfahren – basierend auf Filterung, Wirbeltechnologie, Vitalisierung und Informierung von Wasser – ermöglichen eine Wiederherstellung von Quellwasserqualität? Beispiele von Nachweisverfahren.

"Es gibt keine gesunden Menschen in einer kranken Natur" Matthias Mend